Birgit Lehmann
Heilpraktikerin für Psychotherapie

 

 

"Um klar zu sehen, genügt of ein Wechsel der Blickrichtung." Antoine de Saint Exupéry

 

Gerne möchte ich Sie dabei unterstützen ...

... herzlich willkommen auf meiner Seite!

nächster Informationsabend für "Kinesiologie" am 20. September 2018 - siehe unter "Aktuelles"

Was ich tue

Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie, Kinesiologin, psychologische Beraterin und Demenzberaterin aus Leidenschaft. Der Umgang mit Menschen, deren Kraft und Stärke zu mobilisieren, Ressourcen aufzudecken, Selbstheilungskräfte zu aktivieren - das ist mein Anliegen. Wertschätzung, Empathie, Diskretion und höchste Sorgfaltspflicht sind eine Selbstverständlichkeit. Ich möchte Impulse für Veränderungen geben und andere Blickwinkel gemeinsam mit Ihnen erarbeiten. Als Heilpraktikerin bin ich nicht auf bestimmte Vorgaben durch Krankenkassen beschränkt, sondern genieße Therapiefreiheit. Der Vorteil liegt darin, dass ich je nach Anliegen und Problematik entscheiden kann, welcher Ansatz für meine Klienten am sinnvollsten ist. Meine Schwerpunktmethoden lassen sich je nach Bedarf sinnvoll und effektiv miteinander kombinieren. Näheres hierzu lesen Sie auf den nachfolgenden Seiten.

In einem Erstgespräch schildern Sie mir Ihre Beschwerden und ich werde Ihnen einen Überblick meiner Arbeitsweise geben.

Mehr

Indikationen

Psychosomatische Erkrankungen (körperliche Beschwerden ohne organische Ursache/Befund, z.B. Asthma, Neurodermitis, Kopfschmerzen, Migräne, Bluthochdruck, Schilddrüsenüberfunktion, Magen- und Darmerkrankungen, Arthritis), depressive Verstimmungen, destruktive Gedanken- und Verhaltensmuster, Stressreaktionen, Schlafstörungen, Erschöpfungszustände, Ängste, Phobien und Zwänge, mangelndes Selbstvertrauen, Probleme bei Entscheidungen, Konflikte in Partnerschaft, Familie und Beruf, Wunsch nach persönlicher Weiterentwicklung, emotionale Blockaden, Lernblockaden und Konzentrationsschwächen, aktuelle Lebens- und Sinnkrisen.

Um Ihre Probleme klären und möglichst lösen zu können, arbeite ich mit meinen Methoden ganzheitlich. Sofern Sie in medizinscher Behandlung sind, sollten Sie diese auf keinen Fall unterbrechen. Nach einem ausführlichen Erstgespräch werde ich, wenn ich es für notwendig erachte, auch eine Empfehlung aussprechen, sich ärztlich untersuchen zu lassen, sofern dies noch nicht geschehen ist. Ich behandle psychisch bedingte körperliche Beschwerden, für die nach eingehender ärztlicher Untersuchung keine körperliche Ursache gefunden wurde, überwiegend kinesiologisch. Ich weise jedoch ausdrücklich darauf hin, dass ich mit meinen Therapiemethoden keine körperlichen Krankheiten diagnostiziere und keine Heilbehandlungen in diesem Bereich vornehme. Die von mir angewandten Methoden können unterstützende Wirkung haben und Selbstheilungskräfte aktivieren.
Ich verstehe aber die psychologischen und psychosomatischen Beschwerden auch so, dass sie nicht zufällig auftreten, sondern sich durch bestimmte Lebensumstände, Krisen und Konflikte entwickeln können. Mit meinen Therapiemethoden möchte ich Sie unterstützen, wieder in ein inneres Gleichgewicht zu kommen.

Mehr

Kunsttherapie

"Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen." Goethe

Wenn Worte nicht ausreichen, um innere Konflike und Blockaden auszudrücken, dann begleite ich Sie dabei, Ihre Gefühle und Anliegen kreativ darzustellen. Die Kunsttherapie ist eine noch junge, aber inzwischen sehr bewährte Methode, die auch in vielen Kliniken und anderen Institutionen zum Einsatz kommt.

Es geht um Ihre inneren Bilder, Ihren Blick auf die Welt, die Entwicklung neuer Fähigkeiten und Handlungsspielräume. In der künstlerischen Arbeit werden tiefere Bewusstseinsebenen angesprochen und dringen in das Bewusstsein des Menschen. Dabei können wir  gemeinsam neue Lösungsmöglichkeiten und Ressourcen entdecken.

Künstlerische Kenntnisse sind nicht notwendig, denn es geht nicht darum, ein "Meisterwerk" zu erstellen, sondern eine neue Sicht auf die Dinge zu bekommen, die oft im Verborgenen liegen. Durch das Ausdrucksmittel "Kunst" kommen wir in ein klärendes Gespräch.

Mehr

Systemische Beratung

"Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken." Galileo Galilei

Wir alle stehen in Interaktion mit Familienmitgliedern, Kollegen, Freunden und Bekannten - wir leben in Systemen und deren Wechselbeziehungen. Verhält sich ein Mitglied in einem System (z. B. in dem System "Familie") auffällig, so wird es auf die anderen System-Mitglieder Auswirkungen und ebenfalls veränderte Reaktionen geben.

In unserem Gespräch interessieren wir uns für die Beziehungsprozesse der Personen, die an der Entstehung - und vor allem an der Aufrechterhaltung - des von Ihnen genannten Problems beteiligt sind.

Dies ist von großer Bedeutung für mögliche Veränderungen und Lösungsprozesse. Dabei erteile ich meinem Klienten keine Ratschläge, sondern erarbeite mit ihm/ihr mögliche Lösungswege durch gezielte Fragen - Sie werden über manche Frage sehr erstaunt sein.

Mehr

Psychosomatische Kinesiologie

"Es ist der Geist, der sich den Körper baut." Schiller

Kinesiologie ist die Lehre von der Bewegung. Entwickelt wurde sie von dem Amerikaner Dr. Georg Goodheart aus verschiedenen Fachgebieten: Chirotherapie, Akupunktur, Physiologie, Kinesiologie und den Ernährungswissenschaften. Es ist ein Zusammenspiel von westlichen und fernöstlichen Medizintechniken. Ich praktiziere die bewährte Methode nach Dr. Werner Weishaupt ®. 

Ein großer Anteil unseres Verhaltens, unserer Gedankenmuster und Gefühle liegt im unbewussten Teil unserer Persönlichkeit. Nur die "Spitze des Eisberges" lässt uns bewusst handeln und denken.

Im unbewussten Teil unserer Persönlichkeit jedoch können die Seele und den Körper krankmachende Verhaltensmuster, Glaubenssätze und Gedanken verankert sein. Das autonome Nervensystem gibt uns Aufschluss mittels des kinesiologischen Muskeltests darüber, was den Organismus stresst, denn die Körperzellen haben alle Erlebnisse abgespeichert. Werden diese nicht richtig verarbeitet und bewältigt, kann der Körper mit Symptomen reagieren. Psychosomatische Beschwerden sowie psychische Erkrankungen können die Folge seelischer Belastungen sein. Ohne viel darüber sprechen zu müsssen, versuchen wir diesen Stressfaktoren und negativen Gefühlen auf die zu Spur kommen. Ein reichhaltiges Repertoire an Balancierungen, u. a. aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), wird eingesetzt, um wieder ein Gleichgewicht zu erzielen. Die Kinesiologie kann auch dabei helfen, ein besseres Selbstverständnis zu erlangen. Die kinesiologischen Tests sollen andere klinische Tests oder Laboruntersuchungen nicht ersetzen, sondern sinnvoll ergänzen und Selbstheilungskräfte aktivieren.
Die Kinesiologie ist eine Methode der ganzheitlichen Betrachtung des Menschen. Wenn Körper, Geist und Seele im Gleichgewicht sind, dann können wir von Gesundheit sprechen.
Mehr Informationen zu dieser Form der Therapie:  http://www.kinesiologie-sz.de/media/1 Der Bodydetektiv - Den Körper verstehen lernen.pdf

Mehr

Kunst(therapeutische) Workshops

"Farbe  ist eine Kraft, die die Seele direkt beeinflusst." Wassily Kandinsky

Malen und Entspannen

In der Praxis "TRIAS | Gesundheit und Wohlbefinden", in der ich praktiziere, finden regelmäßige Workshops unter dem Titel "ZEIT FÜR MICH" zu unterschiedlichen Themen statt. Es geht darum, etwas Neues auszuprobieren und eigene Talente und Ressourcen (wieder) zu entdecken. Bei der Beschäftigung mit Farben und Formen stellt sich in der Konzentration auch eine Entspannung ein - Farben sind "Balsam für die Seele". Sie erhalten von mir eine fachkundige Anleitung und Unterstützung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termine: 1x monatlich Samstags von 10 bis 16 Uhr

Ort: TRIAS | Gesundheit und Wohlbefinden, Lister Meile 63, 30161 Hannover

Nächster Termin für Malerei: "MALEN FÜR DIE SEELE" - neue Ressourcen entdecken, mit Traumreisen und Farben entspannen

zur Zeit keine Termine | 10 bis 16 Uhr | Kosten 69,-€ p.P. inkl. Material

Anmeldungen hier: https://www.trias-praxis.de/zeit-fuer-mich

 

 

 

 

Mehr

Malen für Senioren

"Kunst macht das Unaussprechliche sichtbar." Goethe

Wenn wir älter werden, sind die Möglichkeiten, ein abwechslungsreiches Leben zu führen, leider oft durch körperliche oder geistige Schwächen eingeschränkt.

Hier kann die KUNST eingesetzt werden!

Kunst macht... FREUDE  ...bietet ENTSPANNUNG  ...stimmt GLÜCKLICH und ZUFRIEDEN  ...aktiviert RESSOURCEN  ...fördert KOMMUNIKATION  ...spricht die SINNE an

Als freischaffende Künstlerin mit Qualifikationen für Kunsttherapie und Demenzberatung biete ich vor Ort in Ihrem Seniorenheim Workshops für Senioren - mit und ohne Demenz - an, in denen ich einfühlsam und unterstützend mit Farben und Formen arbeite. Dabei arbeite ich mit Techniken, die es jedem Teilnehmer ermöglicht, ein zufriedenstellendes, vielleicht sogar ein außergewöhnliches Ergebnis herzustellen.

Kosten: 150€ für 2-3 Stunden  |  50€ pauschal für An und-Abfahrt sowie Auf- und Abbau der Materialien  |  5€ Materialkosten pro Teilnehmer

Ich freue mich auf unseren Kontakt!

Mehr

Demenzberatung

"Ich habe mich sozusagen verloren" (Auguste Deter, erste Alzheimer Patientin, 1901)

Der Arzt Alois Alzheimer notierte 1901 dieses Gespräch: "Wie heißen Sie? Auguste. Familienname? Auguste. Wie heißt Ihr Mann? Ich glaube ... (zögert) ...Auguste."

Demenz ist der Oberbegriff für viele verschiedene Erkrankungen des Gehirns. Dabei tritt der "Morbus Alzheimer" mit 60-70% am häufigsten auf.  Die Häufigkeit von Demenzerkrankungen wird sich in den nächsten Jahren (bis 2050) auf 3 Millionen Erkrankte erhöhen. Bislang sind bundesweit 1,7 Millionen von dieser bisher noch unheilbaren Krankheit betroffen.

Was Betroffene und Angehörige besonders fürchten, ist die Tatsache, dass sich das Verhalten drastisch verändert, bis zum Verlust der eigenen Identität im letzten Stadium. 

Ich möchte in meinen Beratungen eine erste Orientierungshilfe geben. Eine gute Information ist die Voraussetzung dafür, diese Krankheit bewältigen und begleiten zu können. Deshalb halte ich hilfreiche Broschüren und Telefonnummern für Sie bereit und berate Sie, wie Sie am besten vorgehen. Ich kläre Sie auf, welche Therapien es gibt, um die Krankheit so lange wie möglich aufzuschieben und zu lindern, wie Sie mit alltäglichen Problemen am besten umgehen, und welche rechtlichen Angelegenheiten geklärt werden müssen. Sowohl Betroffene als auch Angehörige sind hier angesprochen, vereinbaren Sie gern einen Termin mit mir.

Mehr

Ablauf und Kosten

Sie können mich telefonisch oder über das Kontaktformular erreichen.

Ich setze mich dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung. Bei mir gibt es keine langen Wartezeiten. Sie schildern mir in einem unverbindlichen und kostenfreien Telefonat Ihr Anliegen, und ich mache Ihnen einen Vorschlag für das weitere Vorgehen. Für Berufstätige biete ich auch Gesprächstermine in den Abendstunden sowie am Wochenende an. In dringenden Notfällen ermögliche ich Ihnen einen kurzfristigen Termin. Auf Wunsch sind auch Hausbesuche möglich.

Kosten

Erstgepräch zum Kennenlernen 20 Minuten: kostenlos
Einzelsitzung: 60 Minuten: 70€
Einzelsitzung: 90 Minuten: 95€
Paar/Familiensitzung 60 Minuten: 80€
Paar/Familiensitzung 90 Minuten: 100€

Demenzberatung: 60 Minuten: 60€ (Betroffene und Angehörige)
 

Meine Praxis ist eine Privat- und Bestellpraxis, das Honorar der ersten Sitzung ist im Anschluß an die Sitzung in bar zu entrichten, bei bekannten Klienten kann eine Rechnung erstellt werden. Meine Leistungen werden in der Regel nicht von den Krankenkassen übernommen. Eine Erstattung des Behandlungsbetrages über Heilpraktikerzusatzversicherungen, private Zusatzversicherungen und private Krankenversicherungen ist jedoch eventuell über freiwillige Satzungsleistungen möglich. Bitte sprechen Sie vor Behandlungsbeginn mit Ihrem Leistungsträger.

Als Selbstzahler haben Sie den Vorteil, dass niemand von der Psychotherapie erfährt. Das könnte im Hinblick auf Abschlüsse von Lebensversicherungen oder Berufsunfähigkeitsversicherungen eventuell relevant sein. Sollte Ihre gesetzliche Krankenkasse eine Therapie nicht finanzieren, kann eine notwendige Behandlung als außergewöhnliche Belastung steuerlich absetzbar sein.

Bitte haben Sie Verständnis, dass Absagen nur bis 24 Stunden vor Therapiebeginn kostenlos möglich sind , da meine Praxis eine Bestellpraxis ist und ich den Termin nur für Sie reserviere. Termine für Montags müssen spätestens Freitags bis 18 Uhr storniert werden. Sie können mich anrufen (gffs. auf den AB sprechen oder mir eine Email senden). Ich werde mich bemühen, den Termin anderweitig zu vergeben, da dies aber meistens zu kurzfristig ist, bin ich gezwungen, ein Ausfallhonorar in Höhe von 75% zu berechnen. Diese Zahlungsverpflichtung tritt nicht ein, wenn 24 Stunden vorher abgesagt wurde oder Sie den Termin ohne eigenes Verschulden (z.B. Unfall, Krankheit) nicht wahrnehmen können.

Über mich

Kontakt

Mehr